Philipp Isenegger ist im Organisations-Kernteam der Anbetung in Luzern. Er wurde am 13.5.2017 in Chur zum Priester geweiht. Die Heimatprimiz fand am 14.5.2017 in der Pfarrkirche in Ebikon statt. Die Nachprimiz feierte er am 21.5.2017 in der Pfarrgemeinde Savognin, wo er tätig ist.

Nachstehend erhalten Sie ein paar Impressionen. 

 

Nachprimizpredigt von HH Pfarrer René Sager, in der Pfarrkirche Nossadonna in Savognin, am 21.5.2017: